Erstes Dinner im Leerstand

Am Freitag den 20. Juli hat Regina Gruber vom Energie und Seminarzentrum harmony.co.at zum ersten Dinner im Leerstand eingeladen. Gemeinsam wurde Gemüseratatouille gekocht. Das zentrale Thema beim Essen waren die Leerstände in Neunkirchen und die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder und Hobbys der Gäste. Dabei entstand die Idee in einem Leerstand einen Raum zu schaffen, in dem die unterschiedlichen (Beruflichen)Tätigkeiten der Gäste gemeinsam ausgeführt werden können. Jetzt suchen wir gemeinsam mit dem Team rund um Frau Gruber einen passenden Raum in der Innenstadt.

Beitrag Kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen